Windows 7 ServicePack 1 erschienen

23/02/2011 in for business, it-news Kommentare aus

Win7Falls Euer Windows Update es Euch noch nicht mitgeteilt hat - seit gestern gibt es das SP1 für Win7. Je nachdem welche Version von Windows 7 Ihr einsetzt (also 32 oder 64 bit), ist das SP1 538 oder 903 MB groß. Das komplette Pack mit 1,9GB enthält hingegen alle Versionen (32-, 64-Bit und IA64) und ist somit wohl eher für Administratoren und Servicetechniker interessant. Oder Ihr habt
mehrere Rechner mit unterschiedlichen Windows 7 Versionen - dann macht es natürlich Sinn sich das SP1 nur einmal runterzuladen, auf ne CD oder DVD zu brennen und dann auf Eure Rechner zu verteilen. Alle anderen können das SP1 auch getrost per Windows Update installieren lassen.
Erhältlich sind die unterschiedlichen Packs zum Beispiel bei WinFuture.de:

Windows 7 Service Pack 1 (32 Bit)
Windows 7 & Server 2008 R2 Service Pack 1 (64 Bit)
Windows 7 & Server 2008 R2 Service Pack 1 (ISO-Image, enthält 32-, 64-Bit und IA64)

Neues wird es für uns als User nicht geben - es sind "lediglich" 796 Hotfixes und Sicherheitsupdates, von denen nur ein vergleichsweise geringer Teil via Windows Update zur Verfügung standen, integriert. Also ein wenig nachträgliches Feintuning...
Ich werde vermutlich erstmal die Berichte abwarten - nicht dass das SP1 mehr kaputt macht als es an Sicherheitslücken behebt. Wäre ja nicht das erste Mal...

Was sagt Ihr - installieren oder warten?

.

, , , , ,

Powered by WordPress.org - WordPress Theme deZine by ThemeShift.com