Getestet: KeySonic KSK-8021 U Aluminium Keyboard | useful-IT Gadget-Blog

Getestet: KeySonic KSK-8021 U Aluminium Keyboard

11/11/2011 in ,, for boys, for business, for girls, for seniors, tests Antworten

Als ich vor einigen Monaten auf der Suche nach einer neuen Tastatur war, wäre ich beinahe in Versuchung gekommen und hätte trotz meines Windows-Systems eines dieser schicken Apple-Aluminium Keyboards gekauft. Egal ob da jetzt ne Windows -Taste drauf ist, oder nicht und ich mich an ein neues Tastatur-Layout gewöhnen muss. Ich finde die einfach mal seeehr schick :D Glücklicherweise habe ich dann aber bei Amazon eine Tastatur gefunden, die dem Apple-Keyboard mit Nummernblock zum verwechseln ähnlich sieht, alle Windows-spezifischen Tasten hat und zudem noch knappe 20 Euro günstiger ist. Das KeySonic KSK-8021 U Full-Sized Slimline Aluminium Keyboard. Die Suche hatte ein Ende ;) Also flux den günstigsten Händler rausgesucht (war ausnahmsweise mal nicht Amazon) und das Teil für irgendwas um die 33 Euro bestellt.

Ein paar Tage später klingelte auch schon der nette DHL-Mann und brachte mir das gute Stück. Die Verpackung ist zugegebenermaßen nicht sehr repräsentativ – schlecht zusammengesteckte Pappe mit einem Sichtfenster… Mach aber nix, die inneren Werte sind ja entscheidend.

KSK-8021 U in Verpackung

linke Seite

rechte Seite

Verpackung von unten

Verpackung aufgeklappt - Blick auf die Tastatur

Unboxing/First look
Also das Teil raus aus der Verpackung & selbige schnell beiseite gelegt. Was soll man sagen – feines Teil. Besteht aus einer 2mm dicken Aluminium-Platte und hat einen weißen Unterbau. Die Tasten (110 an der Zahl – ich hab sie grad alle gezählt) sind ebenfalls weiß und mit deutschem Tastaturlayout beklebt. Nicht die schönste oder dauerhafteste Beschriftungsmethode – aber bis jetzt halten die Buchstaben. Unter den Tasten sitzt ein Kreuzgelenk zur Führung und ein Gumminippel, welcher auf Goldkontakte drückt. Der Hub der Tasten beträgt ca. 2mm und hat meiner Meinung nach einen sehr angenehmen Anschlag, mit einem gut spürbaren Druckpunkt und leichtem Klick. Die Enter Taste ist schön groß und alle anderen Tasten sitzen genau dort, wo ich das z.B. von meiner Logitech G15 oder den alten Cherry Tastaturen gewohnt bin/war. Jedenfalls habe ich noch keine vermisst ;)

KSK-8021 U ohne Kartonage

flach von links

flach von rechts

Verarbeitung
An der Verarbeitung ist absolut nichts auszusetzen – das Finish ist nahezu perfekt. Die Oberfläche der Aluminium-Platte st ähnlich strukturiert, wie die Oberfläche des iPads oder des MacBook Pro. Keine Chance für Fingerabdrücke *freu*. Unter der Tastatur findet man weißes Hochglanz-Plastik, welches leider etwas kratzeranfällig ist und anscheinend den Staub magisch anzieht. Sei´s drum.
Durch die sehr flache Bauform der Tastatur (0,5 – 1,8cm) und der auf der Unterseite verbauten und recht rutschfesten Gumminoppen, biegt sich die gesamte Tastatur bei größerer Belastung etwas durch. Aber hier reden wir über etwas mehr als nen Millimeter. Wen das stört, kann genau wie ich einen dünnen, 1,5mm dicken Pappstreifen o.ä. vorne und hinten in die Mitte der Tastatur-Unterseite kleben – dann biegt sich da auch nichts mehr durch. Nicht die eleganteste Lösung – aber ich komme damit sehr gut klar.

Blick auf die Unterseite (bereits mit "Optimierungsstreifen")

einer der Gumminippel auf der Unterseite

Sondertasten
Neben den normalen Tasten und dem Ziffernblock verfügt die KSK-8021 U noch über ein paar Sondertasten, die entweder via Funktionstaste Fn bedient werden oder als physikalisch vorhandene Taste ausgeführt sind.
Die Medientasten Play/Pause, Vor, Zurück, Lauter, Leiser und Stumm sind via Fn zu erreichen. Des Weiteren verfügt die Tastatur über eine separate Taste für Euren Standard-Medienplayer (iTunes etc.), den Standard-Browser, eine intelligente Suchfunktion (wählt je nachdem in welchem Programm man sich befindet die Programm-interne Suchfunktion an), eine Stern-Taste (Zugriff auf Favoriten – zumindest im IE, im Chrome rührt sich leider nichts) und eine Taste für den direkten Zugriff auf Euren Standard-Mail-Clienten (Outlook, Thunderbird etc.). Leider liegt der Tastatur keine Software bei, mit der man die Tasten seinen Bedürfnissen anpassen könnte – es wird immer das “passende” Standard-Programm geöffnet. Im Falle der Favoriten-Taste mit dem Stern bin aber auch ich ratlos. Hier wäre es doch hilfreich gewesen, wenn KeySonic der KSK-8021 U eine Software zur Zuordnung der Tasten beigelegt oder wenigstens zum Download bereitgestellt hätte. Na ja… Die Num-Lock und die Caps-Lock Tasten verfügen über eine recht dezente blaue LED, die den Status der jeweiligen Taste signalisiert und der KSK-8021 U noch einen zusätzlichen, “coolen” Touch verleiht.

leuchtende Caps-Lock Taste

leuchtende Num-Lock Taste & Sondertasten (die 4 oberen rechten Tasten)

Medientasten und Mediaplayer Taste (oben in blau auf den F-Tasten)

Fazit

Mit der KSK-8021 U hat KeySonic ein sehr gutes Abbild des Apple-Keyboards mit Nummernblock kreiert, welches sich in Form, Funktion, Verarbeitung und Material nicht hinter seinem Apple-Ebenbild verstecken muss. Wer als Windows-User ein wenig Apple-Style auf seinen Schreibtisch bringen will und mit den kleinen “Fehlern” leben kann (oder sie wie ich selber optimiert), dem sei die KSK-8021 U auf´s wärmste empfohlen. Ich denke es handelt sich hierbei um die dünnste und schmalste Full-size Tastatur, die derzeit für Windows Systeme auf dem Markt ist.

Aktuell gibt es die KeySonic KSK-8021 U bei Amazon für 30,57 Euro incl. Versand – da habe ich “damals” leider noch mehr bezahlt…

Trotz der kleinen Mängel vergebe ich volle 5 Punkte oder ne 1 minus.

Loben

  • excellente Verarbeitung
  • sehr gutes Oberflächen-Finish
  • sehr flach und schmal
  • guter Druckpunkt der Tasten
  • geringer Betätigungsweg der Tasten
  • blaue Status-LEDs
  • diverse Sondertasten
  • recht günstiger Preis

Meckern

  • keine Software zur Tastenprogrammierung im Lieferumfang
  • biegt sich in der Mitte ein wenig durch
  • leider wurde auf den USB-Hub der Mac-Version verzichtet (warum auch immer…)

Technische Daten

  • Anzahl Tasten: 110 (länderabhängig)
  • Bauart: X-Type-Membrantechnologie
  • Zu erwartende Lebensdauer: ca. 10 Mio. Anschläge per Taste
  • Betätigung: 2,4 ±0,3 mm (Gesamtweg)
  • Druckpunkt: 62 ±8 g
  • Abmessungen / Gewicht ca.:
  • Tastatur: 439,5 × 19,6 × 118 mm 408 g
  • inkl. Verpackung: 491 × 27 × 169 mm 552g

Elektrische Anforderungen

  • Spannungsversorgung: +5 VDC ±5 %
  • Stromaufnahme ca.: Betrieb: 300 mA
  • Temperatur: Betrieb: -10 °C bis +60 °C
  • Lagerung: –20 °C bis +70 °C
  • Feuchtigkeit:
  • Betrieb und Lagerung: 30 % bis 95 % rel.
  • Kabellänge: 1,5 m
  • Schnittstelle: USB
  • Lieferumfang: Tastatur, Bedienungsanleitung
  • Farbe: Silber/Weiß
  • Zertifiziert: CE, FCC, WEEE/RoHS
  • Kompatibilität: Windows XP / Vista / Windows7
.

, , , ,

Kommentar schreiben

Dein Name hier
Dein Name hier
25/07/2014


8 × vier =

Gravatars sind an. Jetzt kostenlos registrieren!

zum Shop

WERBUNG


Tauschbörse für Bücher, DVDs, Musik, Spiele u.v.m.
beamer_300x250
Hier klicken!
300x250harmonyger.gif
Schöne Muttertagsgeschenke - MegaGadgets

TAGCLOUD

UIT_Produkt_300.png

Powered by WordPress.org - WordPress Theme deZine by ThemeShift.com