LED LENSER X7R - Testbericht

24/03/2012 in for boys, for globetrotters, tests, , Kommentare aus

LED LENSER® X7R - Schalter und Ladekontakt

LED LENSER® X7R - Schalter und Ladekontakt

Das magnetische Ladekontaktmodul zieht sich (oder die Lampe) automatisch in die richtige Position, checkt den Ladezustand des Akkus und beginnt dann mit der Ladung. Je nach Zustand leuchtet die LED auf der Oberseite in rot (Ladevorgang) oder in grün (Ladevorgang abgeschlossen).
Durch die beiliegende, multifunktionale Ladeschale habt Ihr die Wahl die X7R entweder liegend oder hängend zu laden und aufzubewahren. Der Magnet ist hierfür so stark ausgelegt, dass Ihr euch keine Sorgen machen müsstet, dass die X7R ein Opfer der Schwerkraft werden könnte. Somit hat die X7R immer ihren Stammplatz und Ihr müsst im Dunkeln nicht erst anfangen zu suchen, wenn Ihr sie benötigen solltet.

LED LENSER® X7R - Floating Charge System

LED LENSER® X7R - Floating Charge System

Laden unterwegs

Für unterwegs entfernt Ihr das Ladekontaktmodul nebst Kabel einfach durch eine kleine Drehung aus der Ladeschale und könnt die X7R dann z.B. auch über Euer Notebook oder Tablet via USB laden. Das dauert auf Grund der geringeren Stromstärke der USB Ports (je nach Gerät ca. 500mAh) allerdings ein wenig länger.

Für die Ladung im Auto bietet Zweibrüder einen optionalen Autoadapter an, der vermutlich ebenso wie das Steckernetzteil einen Output von 5V und 1A hat. Genauere Informationen findet man hierzu leider nicht.

LED LENSER® X7R - Car Charger

LED LENSER® X7R - Car Charger

Der Einsatz eines USB Steckers hat einen, für uns sehr großen Vorteil: Es gibt einen weiteren Einsatzzweck für das RAIKKO USB AccuPack 5200. Rein rechnerisch könnt Ihr die X7R damit 2 – 3 Mal komplett wieder aufladen, da das 5200mAh Akkupack einen Output von 5,1V und 2A hat. So stehen ca. 26Wh zur Verfügung. Der Akku der X7R kommt mit seinen 3,7V und 2200mAh auf knapp 8,1Wh.

RAIKKO USB AccuPack 5200 black

RAIKKO USB AccuPack 5200 black

Für aktuell 34,95 Euro als Zubehör also wirklich wärmstens zu empfehlen! Erhältlich ist das RAIKKO USB AccuPack in schwarz oder weiß z.B. bei Amazon.

Wärmeentwicklung der LED LENSER® X7R

Da der Lampenkopf aus Kunststoff gefertigt ist, musste Zweibrüder sich ein anderes Konzept zur Wärmeableitung überlegen. Bei längerem Betrieb wir auch schnell klar, wie das aussieht. Die natürlich entstehende Wärme der beiden High-Power-LEDs wird über das Griffstück abgeführt. Ob das so gut funktioniert wie über die große Oberfläche des Lampenkopfs bei anderen Lampen und die LEDs so kühl wie nötig bleiben, wird die Zeit zeigen. Das Griffstück wird jedenfalls nach ein paar Minuten gut warm. Nicht sonderlich unangenehm - vor allem im Winter - aber 40-50 Grad werden hier sicherlich erreicht. Nichts, woran man sich jetzt die Finger verbrennen würde, aber im Sommer ist das dann eher was für kühle Nächte...

Intelligent Clip der LED LENSER® X7R

Neben der Handschlaufe befindet sich der sogenannte „Intelligent Clip“ im Lieferumfang der X7R. Hierbei handelt es sich um eine recht stabile und massive Gürtelhalterung, die einfach an die X7R geklippt wird. Dadurch, dass die Halterung drehbar ist und in 45 Grad Schritten arretiert, könnt Ihr die X7R z.B. auch so drehen, dass Ihr sie an eurer rechten oder linken Seite tragen und nach vorne leuchten lassen könnt. Damit hat man die Hände frei und steht trotzdem nicht im Dunkeln… Leider verfügt der Clip nicht über ein Standard-Gewinde zu Stativmontage – das wäre noch ein nettes Feature gewesen. Aber das Material des Clips ist so dick, dass man sich mit ein wenig Geschick hier ein entsprechendes Gewinde rein schneiden und des Clip dann auch auf ein Stativ monieren könnte.

LED LENSER® X7R - Intelligent Clip 1

LED LENSER® X7R - Intelligent Clip 1

LED LENSER® X7R - Intelligent Clip 2

LED LENSER® X7R - Intelligent Clip 2

Seiten: 1 2 3 4 5 6

.

, , , ,

Powered by WordPress.org - WordPress Theme deZine by ThemeShift.com