LED LENSER X14 - Testbericht

19/04/2012 in ,, for boys, for globetrotters, tests 2 Kommentare

14 Tage ist es nun her, da klingelte der freundliche DPD Mann mal wieder bei mir und überreichte mir mal wieder ein kleines Päckchen von der Zweibrüder Optoelectronics GmbH. Das hat mir schon  ein kleines Déjà-vu Erlebnis verschafft, denn wie Ihr sicher gelesen habt, ereilte mich dieses Vergnügen schon vor 3 Wochen mit der X7R. In diesem Testbericht darf ich Euch mit Unterstützung von Hallimash die neue LED LENSER® X14 vorstellen. Auch hierbei handelt es sich um eine fokussierbare und Microcontroller-gesteuerte Taschenlampe mit zwei synchronisierten Lichtquellen aus der High-Performance X-Serie von Zweibrüder. Anders als die X7R, ist die X14 allerdings nicht aufladbar – es sei denn Ihr benutzt hochstromfeste AA-Akkus. Dafür bietet sie auf Grund der etwas größeren Linsen eine bessere Reichweite und ist durch die vier AA-Batterien vielleicht ein wenig flexibler einsetzbar als die X7R mit dem 18650er Akku.

Und da ich nun die Möglichkeit habe, stelle ich Euch die LED LENSER® X14 in diesem Testbericht vor, zeige ich Euch die kleinen, aber feinen Unterschiede der beiden Lampen und versuche die Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells aufzuzeigen. Ob mir das gelingt? Wir werden es sehen 😉

Verpackung und Lieferumfang der LED LENSER® X14

Anders als die X7R kommt die LED LENSER® X14 nicht in einem Kunststoffkoffer, sondern in einer recht hochwertig anmutenden, schwarzen strukturierten Pappschachtel daher. Von außen ist nur das LED LENSER® Logo und ein kleiner Aufkleber mit der internen Modellnummer 8415 zu finden. Ich frage mich, ob die X14 auch so im Laden steht… Klappt man die Schachtel auf, findet man folgende Komponenten im Lieferumfang:

  • Die X14 selber
  • Vier Duracell AA-Batterien (die mit dem Kupferkopf) 😉
  • Den drehbaren Intelligent-Clip, welcher sich schon an der X14 befindet
  • Eine Handschlaufe
  • Eine gedruckte Anleitung in mehreren Sprachen
  • Eine sogenannte „Smart-Card“ mit übersichtlicher Erklärung der verschiedenen Funktionen
  • Ein farbiges Faltblatt mit der kompletten, leider veralteten Modellübersicht von LED LENSER® (hier fehlen leider u.a. die neuen Modelle der X-Series)
LED LENSER® X14 - Verpackung

LED LENSER® X14 - Verpackung

Auf der Innenseite des Deckels findet man dann auch die nötigsten Informationen zu der X14 in Englisch und Deutsch. Hier erfährt der Kunde etwas über die umfangreichen Funktionen und Leistungsdaten der Lampe:

  • Patented Advanced Focus System
  • Speed Fokus mit Lock Funktion
  • X-Lens Technologie (XLT), Zwei Reflektorlinsen
  • Microcontroller gesteuert
  • 8 Lichtfunktionen
  • Spritzwassergeschützt
  • 2 High End Power LEDs
  • Inkl. Intelligent Clip
  • Inkl. 4 x AA Batterien
  • 450 Lumen
  • 350m Reichweite
  • Bis zu 10 Stunden Leuchtkraft im Eco-Modus
  • Smart Light Technologie (SLT) mit 2 Energy Modes, 3 Lichtprogrammen und wie schon geschrieben 8 Lichtfunktionen.
LED LENSER® X14 - Deckel Innenseite

LED LENSER® X14 - Deckel Innenseite

Erster Eindruck der LED LENSER® X14

Wenn man die X7R kennt, ist man von der X14 erst mal ein wenig geplättet, denn sie spielt größen- und gewichtstechnisch in einer etwas anderen Liga als die X7R. Stellt man beide nebeneinander, fällt der Unterschied so richtig ins Auge. Dabei ist der eine Zentimeter mehr hier gar nicht mal so ausschlaggebend. Es ist eher der vergleichsweise „riesige“ Lampenkopf mit 8,5 x 5cm und der vier Zentimeter durchmessende Korpus der X14. Aber irgendwo müssen die beiden 3cm Reflektorlinsen und die 4 AA Batterien ja auch hin. Auch vom Gewicht her ist die X14 nicht von Pappe – vollbestückt bringt sie knapp 440 Gramm auf die Waage. Das sind mal eben knapp 200 Gramm mehr als bei der X7R. Insgesamt wirkt die X14 also wesentlich wuchtiger als die X7R.

LED LENSER® X14 - Größenvergleich mit der X7R

LED LENSER® X14 - Größenvergleich mit der X7R

LED LENSER® X14 - Größenvergleich mit der X7R von vorne

LED LENSER® X14 - Größenvergleich mit der X7R von vorne

Auch der mitgelieferte und drehbare Intelligent-Clip kommt dadurch wesentlich massiver daher als der Clip der kleinen, aufladbaren Schwester. Das ist allerdings nicht unbedingt nur von Vorteil, denn es Bedarf einigen Nachdrucks die X14 in den Clip und wieder raus zu bekommen.

LED LENSER® X14 - Intelligent Clip 1

LED LENSER® X14 - Intelligent Clip 1

LED LENSER® X14 - Intelligent Clip 2

LED LENSER® X14 - Intelligent Clip 2

Seiten: 1 2 3 4

.

, , , ,

2 Kommentare

  • Stef
    29/09/2013

    Hmm ich bin ja ansonsten kein Fan von Lampen mit mehreren LEDs und die 14er ist ja riesig! Ich werd sie mir aber trotzdem mal bei meinem Taschenlampen Dealer anschauen. Danke für den Bericht. Gruss Stef

  • Jake
    11/08/2014

    Die X14 is ja wirklich riesig… um nicht zu sagen sperrig. Für unterwegs sicher nicht handlich genug aber für das Auto oder Daheim gut. Ich hab selbst ne X7R und bin absolut begeistert von der Qualität

zum Shop

WERBUNG


www.notebooksbilliger.de
Hier klicken!
300x250harmonyger.gif

TAGCLOUD

UIT_Produkt_300.png

Powered by WordPress.org - WordPress Theme deZine by ThemeShift.com